Apply for a disabled pass for MPN parienten

Liebe Vereinsmitglieder,
Es gibt in:

4470 Enns, Kirchenplatz 3 den Verein Chronisch Krank Tel. Nr.: 07223/82667 - kontakt@chronischkrank.at

Dahin kann man sich bei einer chronischen Erkrankung wenden, wenn man Infos über die gesetzlichen und rechtlichen Bestimmungen benötigt.
Man nimmt die wichtigsten, aktuellen Arztbefunde zum zugewiesenen Termin mit.
Der Obmann Hr. Mag. Jürgen E. Holzinger gibt einem wichtige Infos zum Thema chronisch Krank.

Wenn man möchte, hilft er einem, ein Ansuchen für einen Behindertenpass beim (Bundesamt für Soziales und Behindertenwesen) Sozialministeriumservice zu stellen.
Er leitet dann den Antrag mit Kopien der Arztbefunde weiter.
Nach einigen Tagen bekommt man dann vom Sozialministeriumservice einen Arzttermin zugewiesen.
Mit den aktuellen Arztbefunden nimmt man diesen Termin war.
Der Arzt/Ärztin untersucht einen, bespricht die körperlichen und/oder seelischen Beschwerden und Beeinträchtigungen, notiert sich alles, legt Kopien zu seinen/ihren Unterlagen.

Nach einigen Wochen bekommt man dann den Bescheid über die Feststellung der Zugehörigkeit zum Kreis der begünstigten Behinderten.
Dieser Bescheid ist dann dem Dienstgeber vorzulegen.

In dem Bescheid steht dann, der Grad der Behinderung und die Begründungen.

Begünstigte Personen haben einen erhöhten Kündigungsschutz, das bedeutet, dass der Dienstgeber/innen vor Ausspruch einer Kündigung die Zustimmung des Behindertenausschusses einholen müssen.

In dem Bescheid steht dann noch ein Sachverständigengutachten, mit einem Untersuchungsbefund und dem Ergebnis der durchgeführten Begutachtung.

Dann kann man sich einen Behindertenpass ausstellen lassen. Das Sozialministeriumservice bittet um ein aktuelles Passfoto, das schickt man dem Sozalministeriumservice.
Anschließend bekommt man den Behindertenpass zugeschickt.
Mit dem Behindertenpass kann man Vergünstigungen bei Museumseintritten, Veranstaltungen usw. erhalten, wichtig auch, beim Finanzamt vorlegen, dort wird der Behindertenstatus angeblich auch berücksichtigt.